Fastnacht 2016

plakat_fastnacht2016_650


 

 

 

Liebe Mitglieder, Eltern, Freunde und Sponsoren des Sportvereins:

Weihnachten steht vor der Tür. Das Fest ist ein guter Anlass, inne zu halten und ein paar Tage in Ruhe und Besinnlichkeit im Kreise der Familie, den Angehörigen und mit allen uns lieb gewordenen Menschen zu verbringen und damit auch ein wenig Abstand vom Vereinsleben zu gewinnen und neue Kräfte zu sammeln.

Damit wünsche ich Euch und Ihnen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest, ein paar gemütliche und entspannte Tage, einen heiteren und feucht-fröhlichen Jahreswechsel und alles Gute für das neue Jahr – vor allem Glück und Gesundheit!

Euer Vorsitzender
Fred Tschorsch

 


 Neue Satzung und Beitragsrichtlinie sind jetzt online!


Tagesordnung Mitgliederversammlung 15.07.2015

Liebe Vereinsmitglieder,

hiermit lade ich euch zu unser diesjährigen Mitgliederversammlung der SG „Aufbau“ Halbe e.V.
am 15.07.2015 19:00 Uhr im Sportlerheim ein.
Ich freue mich auf ein zahlreiches erscheinen, damit wir den den Verein in gewohnter weise weiterführen können.

Vorläufige Tagesordnung ist beigefügt.

Mit freundlichen Grüßen

Fred Tschorsch
1. Vorsitzender
SG „Aufbau“ Halbe e.V.

 


 

2015 – Wir feiern Fastnacht!

Fastnacht_2015_Flyer A5


 

2014 – 80 Jahre Vereinssport in Halbe!

Neuer Webauftritt

1. Dezember 2014 – Unser Sportverein startet mit einem neuen veränderten Webauftritt. Zwar sind die Seiten noch nicht ganz aktuell, aber wichtige Informationen findet ihr schon jetzt. Wir sind bemüht die Einträge nach und nach zu vervollständigen. Bei Fragen oder Vorschlägen könnt ihr euch gern an euren Sektionsleiter oder den Vereinsvorstand wenden.

Einladung zur Weihnachtsfeier

5. Dezember 2014 ab 19:00 Uhr im Goldenen Stern
Karten nur im Vorverkauf bis zum 15. November 2014 bei eurem Sektionsleiter erhältlich.
5,00 € für Mitglieder und 15,00 € für Begleitung.

Einladung zur Weihnachtsfeier

Einladung zur Weihnachtsfeier


02./03. August 2013
Sportfest 2013 am 02. und 03. August 2013
Februar 2013 Zampern: Sonnabend 9. Februar 2013Fastnachtstanz: Sonnabend 9. Februar 2013
Kinderfasching: Sonntag 10. Februar 2013
Rosenmontagstanz: Montag 11. Februar 2013
30. Mai 2012
Jahresmitgliederversammlung 2012

Einladung als PDF-Datei

29. bis 31. Juli 2011
MAZ-Artikel -Neuer Streich der Gastgeber- vom 3. August 2011Plakat Sportfest 2011
Sportfest 2011 in Halbe

Regen, Regen, Regen und trotzdem war unser Sportfest gut besucht und die Stimmung wie in jedem Jahr einfach klasse. Vielen Dank an die vielen Helfer und natürlich unsere Gäste, die sich nicht vertreiben ließen.

19. Juni 2011MAZ vom 20.06.2011 - Knappe Entscheidung beim Nachwuchs Als Pokalsieger und Vizemeister beendeten die B-Junioren des SV Teupitz-Groß Köris, in der auch Spieler unseres Vereins als Gastspieler spielten, die Saison.
Damit schaffte es erneut eine Juniorenmannschaft der älteren Jahrgänge aus dem Amt Schenkenländchen an die Spitze des Fußballkreises. Dies zeigt, dass konsequente Arbeit mit Jugendlichen, wie sie von Trainer Thomas Hänel seit Jahren geleistet wurde, diese sowohl begeistert und auch zum Erfolg führt. Es zeigt auch, dass gemeinsame Arbeit im Jugendbereich oft überhaupt erst die Möglichkeit eröffnet trotz geburtenschwacher Jahrgänge weiter „mitzuspielen“. Aus unserem Verein haben Denny, Phillip, Mark und David als Leistungsträger der Mannschaft auch ihren Anteil am Erfolg.B-Junioren SV Teupitz/Groß-Köris
11. Mai 2011neues Logo der SG Aufbau Halbe e.V. ab 2011
Mitgliederversammlung 2011

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand und beschließt neues Logo

Februar 2011
Fastnachten 2011
17. November 2010
Mitgliederversammlung 2010

Eine weitere Mitgliederversammlung 2010 fand am 17. November 2010 ab 19:30 Uhr im Sportlerheim in Halbe statt. Tagesordnung

31. Juli bis 1. August 2010Plakat Sportfest 2010 - PDF-Datei zum Download
Sportfest 2010 in Halbe

In diesem Jahr haben wir wieder an beiden Tages des Wochenedes unser Sportfest gefeiert. Am Sonnabend spielten die Senioren Fußball und und Volleyball. Am Sonntag besteiteten die alten Herren ihr Turnier. Ein Freundschaftsspiel der neugegründeten F-Juniorenmannschaft rundete das Programm ab.

5. Mai 2010
Mitgliederversammlung 2010

Unsere Mitgliederversammlung 2010 fand am 5. Mai 2010 ab 19:30 Uhr im Sportlerheim in Halbe statt.

 26. Oktober 2009  Das DFB-Mobil ist zu Gast auf dem Sportplatz in Halbe. Vielen Dank an die Organisatoren vom FLB und den Trainer Andreas Lübbehusen.Kinder vor dem DFB-MobilKindergruppeKindergruppeKinder beim Fußballtraining
11./12. Juli 2009
Sportfest 2009
Juli 2009 Paul Lehmann wird Torschützenkönig in der 1. Kreisklasse der E-Junioren Staffel B mit 17 Toren. Die Mannschaft belegt Platz 2.
Oliver Scholz wird Torschützenkönig in der 2. Kreisklasse der F-Junioren mit 15 Toren. Die Mannschaft belegt Platz 1.
11. Juli 2009 Unserer erfolgreiche Mannschaft der A-Junioren bestreitet zum Sportfest 2009 ihr letztes Spiel. In der Punktspielsaison 2008/2009 wurden die Jungs Vieze- und Hallenkreismeister! Nach dem Tod von Wolf Stuth trainierten und organisierten sie sich größtenteils selbst. Über die Zeit des Heranwachsens haben sich viele Freundschaften gebildet. Auf Grund des unterschiedlichen Alters und Vereinszugehörigkeit spielen die Spieler in der kommenden Saison in den Männer-, A- und B-Junioren Mannschaften verschiedener Vereine.Wir haben in den vergangenen Jahren viele wunderbare Spiele von Euch gesehen. Aus Niederlagen habt Ihr gelernt und manchmal, wenn es niemand erwartet, seid Ihr über Euch hinaus gewachsen. Egal was jeder einzelne jetzt vor hat und wie erfolgreich er sein wird, Jungs, die gemeinsame Zeit, den Spaß, die Erfahrung, kann Euch niemand mehr nehmen. Ich wünschen jedem, dass er seinen Weg geht und noch lange vom Erreichten zehren kann. Bernd OpitzA-Junioren 2008
2. Reihe Wolf Stuth (verstorben am 25. Sptember 2008), Kevin Utzt, Dennis Steinführ, Sören Riechly, Kennet Rhode, Dennis Walter, Eric, Matthias, Steven Pälchen, Christopher Schmidt
1. Reihe Christoph Schuffenhauer, Denny Mutzek, Raimar Wedekind, Tobias Just, Mark Schön, Phillip Mutzek, Phillip Wernitz, Benjamin Schadly, Martin Opitz
nicht auf dem Bild Conrad Crose
Februar 2009
Fastnachten 2009
10. Januar 2009  A-Junioren werden erneut Hallenkreismeister!Foto A-Junioren Hallenkreismeister 2009
Oktober 2008 Auftritt des Power Aerobic Team Halbe zum Brandenburgtag in Königs Wusterhausen.Power Aerobic Team Halbe beim Auftritt auf der Bühne von Antenne Brandenburg
25. September 2008Bericht in der MAZ am 30.09.2008 Wolf Stuth (*9. SepteWolf Stuth Trainer der A-Junioren *9. September 1950 +25. September 2008mber 1950) stirbt im alter von 58 Jahren. Wolf war über viele Jahre Übungsleiter im Juniorenbereich. In der Spielsaison 2003/2004 wurde er mit den D-Junioren ungeschlagen Staffelsieger und 2007/2008 mit den B-Junioren Hallenkreismeister und Pokalsieger. Wolf war als Platzwart immer zur Stelle, wenn es was zu helfen gab. Danke Wolf! Wir werden Dich nie vergessen.
10. September 2008Trikotübergabe an E1-Junioren durch die EWE Trikotübergabe an E1-Junioren durch die EWE
2./3. August 2008Bericht in der MAZ am 23.07.2008Bericht in der MAZ am 10.08.2008
Sportfest 2008 in Halbe

In diesem Jahr wurde der Neubau unserer Tanzfläche in Angriff genommen und rechtzeitig zum Sporfest fertig gestellt. Damit sind wesentliche Unfallschwerpunkte auf unserem Sportplatz beseitigt worden. Unser Dank geht an die Bauausführende Firma aus Lübben und die vielen Helfer unseres Vereins.Am Sonnabend wurde in diesem Jahr mit dem Fußballturnier der Altligamannschaften begonnen. Am Volleyballturnier beteiligten sich fünf Freizeitmannschaften.Folgende Platzierungen wurden erreicht:1. Blau-Weiß Mahlsdorf
2. Fichte Baruth
3. SG Wacker Oderin/Aufbau Halbe
4. SV Blau-Weiß RagowDas Volleyballturnier endete wie folgt:1. Blockbusters aus Briesen (Pokalverteidiger)
2. SG Aufbau Halbe
3. Skyworker aus Halbe
4. Freizeitmannschaft Oderin
7. Schenkenland Big-BandViel Spaß hatten die Kinder am Nachmittag bei Sport und Spiel und beim Elferkönig. Auch das Preiskegeln für Kinder und Erwachsene fand in diesem Jahr wieder statt. Die Abendveranstaltung wurde mit dem Auftritt des Männerballetts gekrönt.Am Sonntag fand das Turnier der Seniorenmannschaften statt. Dabei spielte der Gastgeber erstmalig mit der neuformierten 1. und 2. Mannschaft der Spielgemeinschaft Aufbau Halbe/Grün-Weiß Märkisch Buchholz.Hier die Abschlusstabelle:1. SV Rangsdorf
2. Energy Karlhof
3. Spgm. Aufbau Halbe/Grün-Weiß Märkisch Buchholz I
4. SV Teupitz/Groß Köris
5. SG Hertha Niewitz
6. Spgm. Aufbau Halbe/Grün-Weiß Märkisch Buchholz IIZur kulturellen Umrahmung gehörten auch in diesem Jahr die Auftritte der Linedancegruppe Halbe, der Turnerfrauen „Spätlese“ aus Halbe und der Schenkenland-Big-Band. Spaß für Jung und Alt brachte am Sonntag die YelliCat mit Spielen, Liedern und Geschichten nicht nur für Kinder.

ab 10. Juli 2008 Neubau der Tanzfläche auf dem Sportplatz!
21. Juni 2008 Alle Mannschaften haben die Spielsaison mit folgender Platzierung abgeschlossen: Männermannschaft: Platz 15
B-Junioren: Platz 3
E-Junioren: Platz 6
Frauen: Platz 4
Alte Herren: Platz 4
14. Juni 2008
Männermannschaft bleibt in der 1. Kreisklasse

Ludwigsfelde zieht seine 3. Mannschaft zurück! Schwein gehabt!

14. Juni 2008Bericht in der MAZ am 16.06.2008
Unsere B-Junioren sind Pokalsieger

Herzlichen Glückwunsch!
In einem spannenden Endspiel setzte sich unsere B-Juniorenmannschaft am 14. Juni 2008 in Siehten mit einem 5:3 Sieg gegen den amtierenden Meister der Spgm. Mittenwalde/Schenkendorf durch. Dabei wurden unsere Jungs von vielen Halber Fans unterstütz.

16. April 2008
Mitgliederversammlung

am 16. April 2008 um 19:00 Uhr im Sportlerheim.

Neue Beitragsrichtlinie ab 2009

Auf der Mitgliederversammlung wurde eine neue Beitragsrichtlinie beschlossen.

Februar 2008
Fastnachten 2008 in Halbe

1. Fastnachtsversammlung 18.01.2008 ab 20:00 Uhr Cafe del Mare
2. Fastnachtsversammlung 01.02.2008 ab 20:00 Uhr Jugendclub
Eintanzen 08.02.2008 ab 19:30 Uhr Goldener Stern
Zamperumzug 09.02.2008 ab 08:00 Uhr
Fastnachtstanz 09.02.2008 ab 20:00 Uhr Goldener Stern
Kostümball (mit Speckessen) 16.02.2008 ab 20:00 Uhr Goldener Stern
Kinderfasching 17.02.2008 ab 14:30 Uhr Goldener Stern

19. Januar 2008 Die B-Junioren gewinnen nach gewonnener Hallenkreismeisterschaft auch die Qualifikation zur Landesmeisterschaft und spielen am 19. Januar 2008 in Fürstenwalde um die Landesmeisterschaft. Dort belegen sie einen respektablen 4. Platz mit jeweils zwei gewonnenen (Henningsdorf, Erkner) und zwei verlorenen (Fürstenwalde, Straußberg) Spielen. Herzlichen Glückwunsch!
25. August 2007 Pokalsieger in Wünsdorf 2007
Die B-Junioren Mannschaft gewinnt erneut den Wanderpokal des MTV Wünsdorf 1910. Herzlichen Glückwunsch!
25. August 2007 Frauenfußball Flutlichtturnier
am 25. August 2007 ab 19:30 Uhr
Sportplatz Halbe
 4./5. August 2007Lesen! Energy Karlshof Turniersieger, MAZ vom 6. August 2007Lesen! Erfolg ohne ein Gegentor, MAZ vom 7. August 2007 Lesen! Stilechte Kostüme und Langhaarperücken sorgten für 70-Jahre-Feeling, MAZ vom 21. August 2007
Sportfest 2007 in Halbe

Unser traditionelles Sportfest fand in diesem Jahr bei strahlendem Sonnenschein, ein Seltenheit in diesem Sommer, am Wochenende 4./5. August 2007 statt.

In diesem Jahr stand vorher die Sanierung der Duschen und Toiletten im Sportlerheim auf dem Plan. Dazu blieb nur ein kleines Zeitfenster in der spielfreien Zeit im Monat Juli. Doch auf Grund der guten Vorbereitung und Unterstützung von Seiten des Amt Schenkenländchen, die zügige Arbeit der beteiligten Firmen und fleißigen Helfer des Vereins konnten Duschen und Toiletten zum Sportfest genutzt werden. Unser Dank gilt der Firma Peesch (Heizung- und Sanitär), der Firma Tandler (Elektroinstallation), Helmuth Brumm und vor allem unseren Mitgliedern Wolfgang König, Heiko Schalow und Rainer Baumann.

Nachdem bereits am Freitag das beliebte Schaschlikspießen ein gelungener Auftakt war, begann der Sonnabend mit dem Fußballturnier der Senioren und dem Volleyballturnier von in diesem Jahr sieben Freizeitmannschaften.

Folgende Platzierungen wurden erreicht:

1. Energy Karlhof
2. SV Teupitz/Groß Köris
3. Aufbau Halbe
4. SV Rangsdorf
5. Grün-Weiß Märkisch Buchholz

Das Volleyballturnier endete wie folgt:

1. Blockbusters aus Briesen (Pokalverteidiger)
2. Netzknoten aus Senzig
3. SG Aufbau Halbe
4. Skyworker aus Halbe
5. SV Teupitz/Groß Köris
6. Freizeitmannschaft Oderin
7. Hakuna Bakardi aus Halbe

Außerdem fand ein Preiskegeln für Kinder und Erwachse statt. Beim Jonglieren erreicht Steaven Pälchen (B-Junioren, SG Aufbau Halbe) mit 146 die meisten Ballkontakte. Das Torwandschießen gewann Michael Fischer (SV Teupitz/Groß Köris).

Höhepunkt am Sonnabend war der Auftritt des Power Aerobic Team Halbe mit seinem neuen Programm ABBA MENIA. In atemberaubendem Tempo zeigten die Frauen Schrittkombinationen, Figuren und Tanzeinlagen.

Am Sonntag fand das Turnier der Altligamannschaften statt. Hier die Abschlusstabelle

1. SV Teupitz/Groß Köris
2. SG Wacker Oderin/Aufbau Halbe
3. Blau-Weiß Mahlsdorf
4. Fichte Baruth; 4 Punkte
5. Blau-Weiß Ragow

Zur kulturellen Umrahmung gehörten auch in diesem Jahr die Auftritte der Linedancegruppe Halbe, der Turnerfrauen „Spätlese“ aus Halbe und der Schenkenland-Big-Band. Spaß für Jung und Alt brachte am Sonntag der Clown NANÜ, der in viele bunt geschminkte Kindergesichter schauen konnte.

 ab 1. Juli 2007 Umbau der Sanitäranlagen im Sportlerheim!
Juli 2007 Die B-Junioren beenden eine recht turbulente Saison, mit vielen Verletzungen und Spielverlegungen auf Platz 8 (9 S, 3u, 10N). Jungs ihr könnt mehr!
Platz 5 für die Alten Herren der Spielgemeinschaft Oderin/Halbe (10 S, 4 u, 7N). Herzlichen Glückwunsch!
Unsere Frauen mannschaft beendet die erste Spielsaison auf Platz 4 (8 S, 4 u, 4 N). Klasse Leistung!
Unsere F-Junioren Mannschaft beendet die Spielsaison auf Platz 7(10 S, 2 u, 10 N) und verbessert sich enorm gegenüber dem Vorjahr!
10. Juni 2007
Männer – Aufstieg zur 1. Kreisklasse

In hoher Auflösung zum Dowloaden
Mit einem klaren 4:0 Sieg gegen Großzieten schaffte unser Männermannschaft am letzten Spieltag den langersehnten Aufstieg zur 1. Kreisklasse.

15. April 2007
Mitgliederversammlung

am 9. Mai 2007 um 19:30 Uhr Sportlerheim

1. April 2007 Die Frauenmannschaft verliert das Halbfinalspiel gegen den KSV Sperenberg mit 0:3.
25. März 2007 Die Männermannschaft verliert mit einer respektablen Leistung das Halbfinalspiel gegen den SV Grossbeeren mit 0:2 und ist damit ausgeschieden.
25. Februar 2007
Hallenturnier 2007

Am 25. Februar 2007 finden ab 10:00 Uhr in der Sporthalle Groß Köris folgende Hallenturniere statt:
10:00 bis 13:00 Uhr; F-Junioren
13:00 Uhr Freundschaftsspiel der G-Junioren
SG Aufbau Halbe – SV Teupitz/Groß Köris
13:30 bis 16:30 Uhr; B-Junioren
17:00 bis 20:00 Uhr; Frauenmannschaften

Februar 2007
Fastnachten 2007 in Halbe

19.01.2007; 19:00; 1. Fastnachtsversammlung; JC
09.02.2007; 19:00; 2. Fastnachtsversammlung; JC
18.02.2007; 15:00; Kinderfasching, Goldener Stern
19.02.2007; 19:00; Rosenmontag; Goldener Stern
23.02.2007; 20:00; Eintanzen; Goldener Stern
24.02.2007; ab 8:00; Zamperumzug
24.02.2007; 20:00; Fastnachtstanz; Goldener Stern
JC = Jugendclub

14. November 2006 Zahnlücken im Strafraum -- Ehrensache, 14.11.2006, 07:10 Uhr
bringt einen Beitrag über unsere Übungsleiterinnen der
F-Junioren.
hören
8. November 2006
Einladung zur Migliederversammlung

Am 8. November 2006 um 19:30 Uhr findet unsere Mitgliederversammlung im Sportlerheim statt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

23. und 29. September 2006 Arbeitseinsatz zur Neueinsaat des „AltenSportplatz“
19. August 2006Lesen! "Für die Premiere gut gerüstet" MAZ 23. August 2006
Flutlichtturnier

Folgende Platzierungen wurden erreicht:

B-Junioren
1. SG Mittenwalde/Schenkendorf 9 Punkte
2. MTV Wünsdorf 8 Punkte
3. SG Glienick 8 Punkte
4. SG Aufbau Halbe 4 Punkte
5. SG Zossen/Speerenberg 1 Punkt

Frauen
1. MTV Wünsdorf 1910 11 Punkte
2. SV Zernsdorf 9 Punkte
3. SG Aufbau Halbe 9 Punkte
4. SG Blau-Weiß Ragow 6 Punkte
5. Blau-Weiß Zossen 2 Punkte
6. SV Fortuna Fiedersdorf 1 Punkt

29./30. Juli 2006Lesen! "Lokalfavoriten ganz souverän" MAZ 1. August 2006Lesen! "Blockbusters holen Wanderpokal" MAZ 1. August 2006
Sportfest 2006

Das Sportfest der SG „Aufbau“ Halbe e.V. war auch in diesem Jahr ein Besuchermagnet im Amt Schenkenländchen. Nachdem der Verein in den letzten Monaten eine ganze Reihe von Baumaßnehmen und Renovierungsarbeiten abgeschlossen hat, präsentierten die etwa 280 Mitglieder des Vereins den Besuchern ein buntes Programm mit vielen sportlichen und kulturellen Höhepunkten.

Traditionell startete am Sonnabend das Fußballpokalturnier der Senioren. Da die in Bestbesetzung startenden Mannschaften das Turnier als Abschluss der Saisonvorbereitung nutzten, sahen die Zuschauer faire Spiele auf hohem Niveau. Ein Gewitterguss am Nachmittag brachte Abkühlung für Spieler und Zuschauer, nicht aber für den Einsatz und das Bemühen auf dem Spielfeld. Die Regel, nach einem unentschiedenen Spiel den Sieger im Elfmeterschießen mit einem zusätzlichen Punkt zu honorieren, brachte zusätzliche Spannung und Unterhaltung. Am Ende setzte sich die junge Mannschaft des Gastgebers durch.
1. SG „Aufbau“ Halbe
2. Energy Karlshof
3. Grün-Weiß Märkisch Buchholz
4. SV Rangsdorf
5. MTV Wünsdorf 1910

Auch die Freizeit-Volleyballer des Vereins hatten zum Turnier geladen, dem Mannschaften aus Briesen, Teupitz und Groß Köris gefolgt waren. Der Wanderpokal ging erneut an die Blockbasters aus Briesen. Die Kegelgruppe des Vereins gab beim Preiskegeln erst den Kindern und danach den Erwachsenen die Möglichkeit sich auf den beiden Bohlebahnen des Vereins zu probieren. Dabei erreicht der Sieger immerhin 47 Kegel mit 6 Kugeln.

In Staunen wurden die Zuschauer durch die Kunstradfahrer aus Märkisch Buchholz versetzt. Mit einer atemberaubenden Darbietung zeigten die Sportkameraden wie und wo man überall auf einem Fahrrad sitzen und stehen kann ohne sich fest zu halten. Danach zeigte die Linedancegruppe aus Oderin ihr Programm. Beim Spaßtanz im Kreis wurden die Zuschau zum Mittanzen aufgefordert. Die Turnerfrauen zeigten in ihrer Darbietung, dass man bis in hohe Alter Freude am Sport haben kann.

Auch die Fußballfreizeitmannschaften der Frauen und Männer führten Freundschaftsspiele durch. Für die Frauen war dies ein wichtiger Schritt der Saisonvorbereitung, da sie ab September erstmalig am Punktspielbetrieb auf Kreisebenen teilnehmen werden.

Der Höhepunkt am Sonnabend abend war der Auftritt des Power-Aerobic-Team-Halbe mit dem Programm „Über den Wolken“. Das Team, unter Leitung von Doreen Altmann, ist mittlerweile in ganz Brandenburg bekannt und hat mehr als zehn verschieden Tanzshows im Programm. Auch in diesem Jahr zeigten die Mittglieder eindrucksvoll, wie sie mit ihrem Sport sich und den Zuschauern Freude bereiten können. Bevor die Zuschauer selbst das Tanzbein schwingen konnten, zeigte eine „Männerballettgruppe“, dass sie den Frauen in Nichts nachstehen wollen.

Am Sonntag fand das Fußballpokalturnier der Altligamannschaften statt. Den Pokal gewann in diesem Jahr der Gastgeber, die Spielgemeinschaft Wacker Oderin/SG „Aufbau“ Halbe,
2. Blau-Weiß Mahlsdorf (Berlin)
3. SV Lubolz
4. Blau-Weiß Ragow
5. Ficht Baruth

Zur sportlich und kulturellen Umrahmung gehörten Torwandschießen, Jonglieren, eine Hüpfburg, Schminken und Basteln für Kinder und der Auftritt der Schenkenland-Big-Band. Am Sonnabend unterhielt die Hexe Pixelpax die Kleinsten mit einem wunderschönen Programm.

Der 1. Vorsitzende der Sportvereins, Fred Tschorsch, dankte am Sonnabend vor etwa 700 Zuschauern den Mitgliedern des Vereins und den vielen Helfern für das gelungene Fest und für die Unterstützung bei den Renovierungs- und Instandhaltungsarbeiten in den zurückliegenden Monaten.

5. Juli 2006 Fritze Schulze (*1. Dezember 1927), langjähriges Mitglied im Verein, stirbt im Alter von 78 Jahren. Fritze hat viele Jahre unseren Platz gemäht und bei jeder Veranstaltung geholfen. Ob unsere Mannschaften (Männer, Frauen, Jugend) ein Heimspiel hatten oder auswärts antreten mussten, Fritze war mit dem Herzen dabei. Wir verlieren mit Ihm einen guten Freund und Helfer. Fritze, wir werden Dich in guter Erinnerung behalten!
17. Juni 2006
Pokalsieger in Wünsdorf 2006

Die C-Junioren Mannschaft gewinnt den Wanderpokal des MTV Wünsdorf 1910. Herzlichen Glückwunsch!

13. Mai 2006
Frühjahrsturnier der F-Junioren und Frauenmannschaft

In diesem Jahr haben die F-Jugend und die Frauenmannschaft eine Turnier gespielt. Folgende Platzirung wurde erreicht

F-Junioren
1. Eintracht Miersdorf/Zeuthen
2. SG Schulzendorf
3. SG Niederlehme
4. SG „Aufbau“ Halbe
5. SV Teupitz/Groß Köris

Frauen
1. BSC Blankenfelde
2. SG Aufbau Halbe
3. SC Eichwalde
4. Blau-Weiß Ragow
5. SV Rehagen/Klausdorf
6. Fichte Baruth
7. Borussia Fürstenwalde

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden und den vielen fleißigen Helfern für die tatkräftige Unterstützung.

28. Februar 2006
Einladung!

Am 3. April 2006 um 19:00 findet im Sportlerheim die Jahreshauptversammlung statt. Folgende Tagesordnung wird vorgeschlagen:
1. Begrüßung
2. Bestätigung des Tagungsleiters
3. Feststellung der ordnungs- und fristgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit
4. Beschluss der Tagungsordnung
5. Berichte des Vorstandes
5.1. Bericht des Vorsitzenden
5.2. Bericht des Kassenwartes
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Aussprache zu den Berichten
8. Entlastung des Vorstandes
9. Verschiedenes
9.1 Ausblicke, Vorhaben, Vorschläge für 2006
10. Schlusswort des Vorsitzenden
Alle Mitglieder unseres Vereins sind herzlich eingeladen!

24. bis 27. Februar 2006
Fastnachten 2006

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Mitwirkenden und für die große Unterstützung der Einwohner von Halbe beim Zamperumzug und den Abendveranstaltungen bedanken.

28. Februar 2006
Einladung!

Am 3. April 2006 um 19:00 findet im Sportlerheim die Jahreshauptversammlung statt. Folgende Tagesordnung wird vorgeschlagen:
1. Begrüßung
2. Bestätigung des Tagungsleiters
3. Feststellung der ordnungs- und fristgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit
4. Beschluss der Tagungsordnung
5. Berichte des Vorstandes
5.1. Bericht des Vorsitzenden
5.2. Bericht des Kassenwartes
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Aussprache zu den Berichten
8. Entlastung des Vorstandes
9. Verschiedenes
9.1 Ausblicke, Vorhaben, Vorschläge für 2006
10. Schlusswort des Vorsitzenden
Alle Mitglieder unseres Vereins sind herzlich eingeladen!

24. bis 27. Februar 2006
Fastnachten 2006

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Mitwirkenden und für die große Unterstützung der Einwohner von Halbe beim Zamperumzug und den Abendveranstaltungen bedanken.

19. Februar 2006
Hallenturnier der F-Junioren und der Frauenmannschaft in Groß Köris

Die Firma Jaentsch Heizung und Sanitär wird als Sponsor für die Frauenfussballmannschaft gewonnen. Wir bedanken uns ganz herzlich.

12. November 2005 Pressemitteilung zur Veranstaltung am Volkstrauertag in Halbe.
3./24. Juli 2005Plakat Sportfest 2005
Sportfest 2005

Am Wochenende des 23./24. Juli 2005 fand in Halbe auf unserem Sportplatz unser Sportfest statt. In diesem Jahr fand neben den Fußballturnieren der Senioren und der Alten Herren auch ein Volleyballturnier statt. Ein buntes Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt sorgte für Spaß und Freude.
Die Bauarbeiten an unserem Vordach und der neue Aussenanstrich der Kegelbahn wurde rechtzeitig zum Sportfest fertig gestellt. Durch die gute Vorbereitung und die Mitarbeit der vielen Helfer wurde unser Sportfest ein voller Erfolg. Auch der „Wettergott“ war uns gewogen!
An dieser Stelle möchten wir uns bei allen für die Ünterstützung bedanken und freuen uns auf die nächsten Höhepunkte im Vereinsleben.

Fußball-Pokalturnier der Senioren
1. Platz MTV Wünsdorf
2. Platz Energy Karlshof
3. Platz SV Golßen
4. Platz SG „Aufbau“ Halbe
5. Platz Grün-Weiß Märkisch Buchholz

Fußball-Pokalturnier der Alt-Liga
1. Platz Blau-Weiß Ragow
2. Platz Blau-Weiß Mahlsdorf (Berlin)
3. Platz Fichte Baruth
4. Platz SG „Aufbau“ Halbe/Wacker Oderin
5. Platz SV Wittmannsdorf

Volleyballturnier Gemischte Mannschaften
1. Platz White Euphoria Briesen
2. SV Teupitz/Groß Köris
3. SG „Aufbau“ Halbe
4. Musikschule
5. Freizeitmannschaft Halbe
6. Breisen Igel’s

28. Mai 2005 Auf Platz 4 der Tabelle beenden unsere C-Junioren die Spielsaison 2004/2005. Im letzten Spiel gegen die Mannschaft vom MSV Wünsdorf sah es lange Zeit nach einem Sieg aus. Unsere Mannschaft ging zweimal in Führung. Am Ende reicht die Kraft und Konzentration nicht, um mit einem Vorsprung das Spiel zu beenden. Das Spiel endete 2:3. Damit konnte die Platzierung der Hinrunde (3. Platz) nicht ganz gehalten werden. Trotzdem hat sich die Mannschaft, die im weseltlichen so bestehen bleibt. auf dem Großfeld gut zurecht gefunden und für die nächste Saison einen guten Grundstein gelegt.
Der Vorstand bedankt sich auch im Namen der Spieler und Eltern ganz herzlich bei Wolf Stuth für seine geleistete Arbeit. Wir wünschen der Mannschaft viel Spaß im Trainingalager und für die nächste Saison viel Erfolg.
4. April 2005 Am 4. April 2005 findet um 19:00 Uhr im Sportlerheim unsere Jahreshauptversammlung mit der Wahl des neuen Vorstandes statt. Alle Vereinsmitglieder sind dazu herzlich eingeladen.

TAGESORDNUNG

1. Begrüßung
2. Bestätigung des Tagungsleiters
3. Feststellung der ordnungs- und fristgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit
4. Beschluss der Tagungsordnung
5. Berichte des Vorstandes
5.1. Bericht des Vorsitzenden
5.2. Bericht des Kassenwartes
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Aussprache zu den Berichten
8. Entlastung des Vorstandes
9. Satzungsänderung
10. Bestellung der Wahlkommission
11. Aufstellung der Kandidaten und Wahl des Vorstandes
12. Aufstellung der Kandidaten und Wahl der Kassenprüfer
13. Verschiedenes
14. Schlusswort des Vorsitzenden

7. Februar bis 19. Februar 2005
Fastnachten 2005

Wir bedanken uns bei den Halber Einwohnern ganz herzlich für die Unterstützung beim diesjährigen Zamperumzug.

– 07.02.2005 Tanz zum Rosenmontag
– 18.02.2005 Eintanzen
– 19.02.2005 Zamperumzug
– 19.02.2005 Fastnachtstanz

15. August 2004 Mit einem 9:0 Heimsieg begann für unsere stark verjüngte Männermannschaft der Start in die Saison 2004/2005. Gegen den Absteiger der 1. Kreisklasse Eintracht Groß Machnow ging Halbe schnell in Führung und baute diese durch teilweise schöne Spielzüge systematisch aus. Wie viel dieser Sieg Wert ist wird sich erst in den kommenden Spielen zeigen. Wir wünschen Euch viel Glück und weiterhin so viel Spaß am Spiel!
24./25. Juli 2004Plakat Sportfest 2004
Sportfest 2004

Am Wochenende des 24./25. Juli 2004 fand auf unserem Sportplatz in Halbe unser großes Sportfest statt. Neben den Turnieren der Senioren Fußballmannschaften und der Alten Herren wurde den Zuschauern ein buntes Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt geboten. Höhepunkt war die Abendveranstaltung auf der das Power Aerobic Team einen Querschnitt aller Programme der letzen Jahre zeigte. Auch die reiferen Frauen zeigten ihre Vitalität und Lebensfreude bei Ihrer Darbietung. Pünktlich um 0:00 Uhr stieg ein klasse Feuerwerk in den Halber Abendhimmel.
Durch die gute Vorbereitung und die Mitarbeit der vielen Helfer wurde unser Sportfest bei wunderschönem Wetter ein voller Erfolg.
An dieser Stelle möchten wir uns bei alles für die Ünterstützung bedanken und freuen uns auf die nächsten Höhepunkte im Vereinsleben.

Fußball-Pokalturnier der Senioren

1. Platz SV Golßen
2. Platz Energy Karlshof
3. Platz SG „Aufbau“ Halbe
4. Platz Grün-Weiß Märkisch Buchholz
5. Platz Fichte Baruth

Fußball-Pokalturnier der Alt-Liga

1. Platz Blau-Weiß Mahlsdorf (Berlin)
2. Platz Fichte Baruth
3. Platz SG „Aufbau“ Halbe/Wacker Oderin
4. Platz Blau-Weiß Ragow
5. Platz SV Teupitz – Groß Köris

12. März 2004 In einem spannenden Endspiel um den Kreismeistertitel 2004 unterlag unsere D-Junioren Mannschaft der SG Schulzendorf mit 2:3.
Unsere Jungs gingen in der ersten Halbzeit schnell in Führung und hatten Chancen für weitere Tore. Auf den Ausgleich der Schulzendorfer folgte sofort der erneute Führungstreffer zum 2:1 Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel machten die Schulzendorfer mächtig Druck und nutzten zwei Unkonzentriertheiten zum 2:3. Der erneute Ausgleich lag nahe, doch nach dem Ausfall von Mannschaftskapitän Christoph Schuffenhauer, der sich bei einem Zusammenprall mit einem Mitspieler den Arm brach, saß der Schock bei den Spielern tief. Trotzdem bewiesen Sie in den letzten Minuten, dass die Moral und der Kampfgeist der Mannschaft stimmte und erspielten sich mehrere gut Chancen, die der gut aufgelegte Schulzendorfer Torwart mit Können und dem nötigen Glück vereitelte.
Die Zuschauer sahen ein faires, spannendes und vom spielerischen Können beider Mannschaften geprägtes Spiel. Am Ende waren die Sportfreunde der SG Schulzendorf die Glücklicheren.
Herzlichen Glückwunsch an die Sportfreunde aus Schulzendorf zum Kreismeistertitel!
Doch auch wir können stolz auf die Leistung unserer Jungs sein, die in der Saison 2003/2004 in ihrer Staffel keinen einzigen Punkt abgaben und 165:14 Tore erzielten.
Vielen Dank an unsere Jungs für die vielen schönen Spiele und vielen Dank an Wolf Stuth für die gute Arbeit mit unseren Kindern. Und gute Besserung an Christoph Schuffenhauer. Wir freuen uns auf die nächste Saison!Bernd Opitz
4. März 2004
Inbetriebnahme der Flutlichtanlage

Inbetriebnahme der Flutlichtanlage am 4. März 2004. Vielen Dank den beteiligten für ihre gute Arbeit!

1. März 2004 Liebe(r) Sportfreund(in) ,
hiermit möchten wir Dich zur Jahreshauptversammlung, Neuwahl des Kassenwartes und zur Nachwahl in den erweiterten Vorstand am 15. März 2004 um 19.30 Uhr im Vereinsheim recht herzlich einladen. TAGESORDNUNG1. Begrüßung
2. Bestätigung des Tagungsleiters
3. Feststellung der ordnungs- und fristgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit
4. Beschluss der Tagungsordnung
5. Berichte des Vorstandes
5.1. Bericht des Vorsitzenden
5.2. Bericht des Kassenwartes
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Aussprache zu den Berichten
8. Entlastung des Vorstandes
9. Bestellung der Wahlkommission
10. Aufstellung der Kandidaten und Neuwahl des Kassenwartes
11. Aufstellung der Kandidaten und Nachwahl in den erweiterten Vorstand
12. Beschluss der Beitragsrichtlinie 2004 (siehe Aushang)
13. Beschluss der Sonderumlage zur Sporthallennutzung (siehe Aushang)
14. Verschiedenes
15. Schlusswort des VorsitzendenUm Deine Teilnahme wird gebeten!Der Vorstand der
SG „Aufbau“ Halbe e.V.
24. Februar 2004 Hallenturnier der D-Junioren am 29.02.2004 ab 11:00 Uhr in Groß Köris.
20. bis 23. Februar 2004
Termine zu Fastnachten 2004

09.01.04 „11“ – Ratsversammlung (intern)
30.01.04 1. öffentliche Fastnachtsversammlung
13.02.04 2. öffenliche Fastnachtsversammlung
20.02.04 Eintanzen
21.02.04 Zampern
22.02.04 Kinderfasching
23.02.04 Rosenmontag
06.03.04 Speckessen
Es sind alle herzlich eigeladen!

12. Januar 2004
19:00 Uhr
Vorstandssitzung Thema:
Beitragsrichtlinie 2004. Der Vorstand bittet ausdrücklich um Vorschläge zur Gestaltung der Richtlinie.
23. Dezember 2003 Der Umbau des Sportplatzes geht weiter voran. Nachdem die Fundamente gelegt sind, warten wir gespannt auf das Aufstellen der Lichtmasten
23. Dezember 2003 Ergebnisse der Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft:A-Jugend: Staffelsieger
B-Jugend: 3. Platz
C-Jugend: am 4. Januar 2004
D-Jugend: 2.Platz
E-Jugend: StaffelsiegerDie Staffelsieger haben sich für die Endrunde im neuen Jahr qualifiziert. Viel Erfolg!
24. Oktober 2003 Einweihungsfeier in der rekonstruierten Turnhalle der Grundschule HalbeBeginn: 19:00 Uhr
Alle Mitglieder und Freunde des Sportvereins sind herzlich eingeladen!
13. Oktober 2003 Vorstandssitzung Thema:
Termine 2004
Hallennutzungsplan
Beitragsrichtlinie 2004.Der Vorstand bittet ausdrücklich um Vorschläge zur Gestaltung der Richtlinie.Unsere Kandidaten für die Gemeindevertretung zur Kommunalwahl 2003 in Brandenburg1. Torsten Altmann
2. Fred Tschorsch
3. Ralf BaaskeUnterstützt unsere Kandidaten bei der Komunalwahl!Es geht um die Sicherung unserer Interessen in der zukünftigen Gemeindevertretung!
23./24. August 2003 Die neue Spielsaison hat begonnen. In Kürze werde ich die Seiten der einzelnen Mannschaften aktualisieren. Alle Ergebnisse und die aktuelle Tabelle findet ihr unter Sportline.de.
20.August 2003
Einladung!

Mitgliederversmmlung zur Wahl der Kandidaten des Sportvereins für die Komunalwahl im Land Brandenburg 2003

Termin: 16. September 2003, 20:00 Uhr Sportlerheim

TAGESORDNUNG

1. Begrüßung
2. Bestätigung des Tagungsleiters
3. Feststellung der ordnungs- und fristgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit
4. Beschluss der Tagungsordnung
5. Bestellung der Wahlkommission
6. Vorstellung und Aufstellung der Kandidaten des Sportvereins für die Komunalwahl im Land Brandenburg 2003
7. Wahl der Kandidaten
8. Verschiedenes
9. Schlusswort des Vorsitzenden

26./27. Juli 2003Plakat SportfestArtikel im VollbildArtikel im Vollbild
Sportfest in Halbe

Fußball-Pokalturnier der Senioren

1. Platz Fichte Baruth
2. Platz SG „Aufbau“ Halbe
3. Platz Grün-Weiß Märkisch Buchholz
4. Platz SV Teupitz – Groß Köris
5. Platz Energy Karlshof

Turnier Damen-Fußball

1. Platz Yellow Ladies Aufbau Halbe
2. Platz SV Teupitz – Groß Köris
3. Platz Fichte Baruth

Fußball-Pokalturnier der Alt-Liga

1. Platz SG „Aufbau“ Halbe/Wacker Oderin
2. Platz SV Teupitz – Groß Köris
3. Platz Blau-Weiß Mahlsdorf (Berlin)
4. Platz Fichte Baruth
5. Platz Blau-Weiß Ragow

Freizeitmannschaft Ü50

SG „Aufbau“ Halbe – Kemlitzer FC 1:2

 21/22. Juni 2003Plakat JugendsportfestArtikel im VollbildArtikel im Vollbild
Jugendsportfest

Gespielt wurde in den Altersklassen der E-, A- und D-Junioren.

Sonnabend Vormittag, E-Junioren, 5 Mannschaften

1. Platz SV Teupitz – Groß Köris
2. Platz SG „Aufbau“ Halbe
3. Platz Grün Weiß Lübben
4. Platz SV Fortuna Friedersdorf
5. Platz Wacker Motzen

Elferkönig (nach den Regeln für das DFB-Abzeichen) der E-Junioren wurde Felix Knappe (SG „Aufbau“ Halbe) mit 30 von 30 möglichen Punkten.

Sonnabend Nachmittag, A-Jugend, 4 Mannschaften

1. Platz SV Blau-Weiß Dahlewitz
2. Platz Germania Storkow
3. Platz SG „Aufbau“ Halbe
4. SV Teupitz – Groß Köris

Sieger beim Preiskegeln der Kinder wurde Martin Opitz (SG „Aufbau“ Halbe) mit 40 von 54 Holz (möglich 6 Kugeln a 9 Holz).
Sieger beim Preiskegeln der Erwachsenen Micha Fuhrmann (SG „Aufbau“ Halbe) im Stechen mit 44 Holz (möglich 6 Kugeln a 9 Holz).

Sonntag Vormittag, D-Jugend, 5 Mannschaften

1. Platz Union Bestensee
2. Platz SG „Aufbau“ Halbe
3. Platz SV Fichte Baruth
4. Platz MTV Wünsdorf 1910
5. Platz BSV Mittenwalde

Elferkönig (nach den Regeln für das DFB-Abzeichen) der D-Junioren wurde Nico Kochan (Union Bestensee) mit 40 von 40 möglichen Punkten im Stechen.

Elferkönig (nach den Regeln für das DFB-Abzeichen) der älteren Juniorenspieler bzw. Erwachsenen wurde Felix Repin (C-Junioren-Spieler bei Eintracht Königs Wusterhausen) mit 40 von 40 möglichen Punkten im Stechen.

Vielen Dank für die Unterstützung an die vielen Helfer am Grill, Kaffee und Kuchenverkauf oder Getränkewagen.

21. Juni 2003 Die C-Jugend Mannschaft beendet die Saison auf Platz 8. Die Mannschaft spielte das erste Jahr auf Großfeld. Dieser 8. Platz ist eine respektable Leistung.
Herzlichen Glückwunsch!
15. Juni 2003 Auch die Männer beenden die „lange“ Saison. Am Ende war die Luft total raus, sodass es gegen Bestensee II nur noch zu einem 0:5 reichte. Mehr als ein Platz im unteren Mittelfald war in diesem Jahr nicht drin.Hoffen wir auf eine bessere nächste Saison.
14./15. Juni 2003 Ein ereignisreiches Wochenende mit den Turnieren der Alten Herren und Frauenmannschaft in Oderin.
Seht Euch die Fotogalerie an!
5. Juni 2003 Die A-, B-, und E-Jugend Mannschaft schließen die Spielsaison ab. Alle Mannschaften belegten gute Plätze im Mittelfeld ihrer Staffel.Einen regelrechten Schlusssport legten die Jungs der B-Jugend hin. Sie gewannen die letzten drei Spiele und holten damit 9 der insgesmt 15 Punkte.
Auch die Mannschaft der A-Jugend war im letzten Spiel gegen Baruth erfolgreich und sicherte sich damit den 5. Platz vor der Konkurenz aus dem Nachbarort des SV Teupitz/Groß Köris.
Zum Ende der Saison fanden unsere Kleinsten (E-Jugend) wieder zu ihrem Spiel und besiegten Mittenwalde klar mit 5:1 (Hinspiel 1:4), dabei erzielte der gut aufgelegte Chris-Philip Nischke einen lupenreinen Hattrick. Sogar im Nachholspiel gegen Rangsdorf (Hinspiel 0:11) hatten sie nach einer klasse ersten Halbzeit die Chancen auf den Sieg. Bei sengender Hitze konnten sie jedoch in den letzten 10 Minuten dem Dauerdruck der Rangsdorfer nicht mehr standhalten und mussten sich mit 2:4 geschlagen geben.Herlichen Glückwunsch für alle Mannschaften!
6. Mai 2003 Die „alten Herren“ der Spielgemeinschaft Oderin/Halbe gewinnt die letzten vier Spiele der Saison und belgt mit 22 Punkten den 5. Platz der Staffel A.Herzlichen Glückwunsch!
4. Mai 2003 Mit einem klaren 15:0 Sieg gegen Schönefeld schloss unsere D-Jugend-Mannschaft die Spielsaison 2002/03 ab. Damit erreichte die Mannschaft in der Staffel B einen sehr guten dritten Platz. Leider reichten die erzielten 34 Punkte nicht für eiene Teilnahme an den Ausscheidungsspielen zur Kreismeisterschaft.
03. Mai 2003 Am 14./15. Juni 2003 findet in Oderin das Turnier der Alten Herren und unserer Frauenfußballmannschaft statt.
23. April 2003 Unser diesjähriges Jugendsportfest findet am 21. und 22. Juni 2003 auf dem Sportplatz in Halbe statt. Unsere Jugendmannschaften spielen ihre Turniere wie folgt:Sonnabend ab 10:00 Uhr E-Jugend
Sonnabend ab 14:00 Uhr A-Jugend
Sonntag ab 10:00 Uhr D-Jugend
Sonntag ab 14:00 Uhr B-Jugend
Sonnabend ab 19:00 Uhr Diskothek
23. April 2003 Unsere Freizeitmannschaft lädt am 1. Mai zu einem Turnier der Traditionsmannschaften ein.
13. April 2003 10:00 Uhr, Pokalfinale der C-Mädchen aus Friedersdorf/Senzig in Potsdam, auf dem Sportplatz von Turbine Potsdam in Waldstadt. Die Sportschülerinnen von Turbine Potsdam sind ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und gewannen nach einem in der ersten Halbzeit offenen Spiel am Ende recht deutlich mit 8:1.
27. März .2003 Zur Jahreshauptversammlung wurde unser neuer Vorstand gewählt.
22. März 2003 Die Mädchenmannschaft (C-Jugend) der Spielgemeinschaft Friedersdorf/Senzig, in der auch eine Spielerin aus Halbe spielt, stehen im Pokalfinale des Landes Brandenburg.Mädchen C-Jugend
10. März 2003 Am 26. März 2003 findet um 19:00 Uhr im Sportlerheim unsere Jahreshauptversammlung mit der Wahl des neuen Vorstandes statt. Alle Vereinsmitglieder sind dazu herzlich eingeladen.

TAGESORDNUNG

1. Begrüßung
2. Bestätigung des Tagungsleiters
3. Feststellung der ordnungs- und fristgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit
4. Beschluss der Tagungsordnung
5. Berichte des Vorstandes
5.1. Bericht des Vorsitzenden
5.2. Bericht des Kassenwartes
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Aussprache zu den Berichten
8. Entlastung des Vorstandes
9. Bestellung der Wahlkommission
10. Aufstellung der Kandidaten und Wahl des Vorstandes
11. Aufstellung der Kandidaten und Wahl der Kassenprüfer
12. Beschluss der Beitragsrichtlinie 2004
13. Verschiedenes
14. Schlusswort des Vorsitzenden